Meinerzhagen-Stiftung

 Die Stiftung hat zum Ziel, das Lebenswerk der Eheleute Meinerzhagen zu würdigen und die Arbeit der Annele-Meinerzhagen-Stiftung gGmbH auf Dauer zum Wohle der Lindlarer Bürger zu sichern.

Wer das Stiftungskapital aufstocken möchte, kann dies mit steuerbegünstigten Spenden oder Zustiftungen tun. Auskunft erteilt:  
Der Stiftungsvorstand  Frau E. Broich, Vossbruch 13, 51789 Lindlar, Tel. 02266 464040

Sie können die Arbeit der Stiftung und das Projekt Korbstraße 7 unterstützen durch aktive Hilfe oder/und mit einer Spende bzw. mit einer steuerlich begünstigten Zustiftung.
Zuwendungskonten:

KSK Köln (BLZ 370 502 99); Konto-Nr.: 0000412326 BIC: COKSDE33
IBAN: DE78 3705 0299 0000 4123 26

Volksbank Berg eG BIC: GENODED1RKO
IBAN: DE63 3706 9125 0115 9260 12

Annele-Meinerzhagen-Stiftung gGmbH

Seit 2006 anerkannter Anbieter niederschwelliger Betreuungsanbebote.

Ab Mai 2016 bieten wir Senioren und an Demenz erkrankten MenschenTagesbetreuung an:
Dienstags, mittwochs (neu!) und donnerstags jeweils von 9.30 Uhr- 12.00 Uhr,
von 14.00 -16-30 Uhr oder von 9.30 - 16.30 Uhr.

Unsere Besucher können hier abwechslungsreiche Stunden in froher Runde erleben: Frühstücken (nachmittags Kaffee/Tee und Kuchen), Plaudern, Singen, Rätseln, kleine Bewegungsübungen…

Montags und freitags von 10.00 - 11.00 Uhr gibt es jeweils das Sportangebot: Länger FIT fürs hohe Alter

In Kooperation mit dem SV Eintracht Hohkeppel gibt es ein Sportangebot für Senioren mit und ohne Demenz - Bewegung hält den Körper aber auch den Geist wach. Unter fachkundiger Leitung in einer Gruppe macht das Training Spaß, verbessert die Beweglichkeit und dient der Sturzprophylaxe.

Anmeldung für alle Angebote unter Tel.-Nr.: 02266 464040

Pflegestärkungsgesetz:

Seit dem 01.01.17 hat jeder mit einem Pflegegrad die Möglichkeit, über "niederschwellige Anbieter" Folgendes in Anspruch zu nehmen:

a) 125,00 Euro monatlich an Entlastungs- und Betreuungsleistungen
b) 40 % der Pflegesachleistungen

Ambulante Hospizgruppe in Lindlar

Das nächste Gruppentreffen findet statt: jeden letzten Montag im Monat um 15:00 Uhr im Haus der Meinerzhagen-Stiftung.

Kommunale Seniorenberaterin

Seniorentreff - Leiter:
Treffen finden im Haus der Meinerzhagen-Stiftung, Lindlar Korbstr. 7, statt.

Runder Tisch Gesundheit, Pflege, Beratung
Treffen finden im Haus der Meinerzhagen-Stiftung, Lindlar Korbstr. 7, statt.

Arbeitskreis: "Palliative Versorgung in Lindlar"
Treffen finden im Haus der Meinerzhagen-Stiftung, Lindlar Korbstr. 7, statt.

Flyer: "PALLIATIVE VERSORGUNG IN LINDLAR" - Leben in Würde bis zuletzt

Im Flyer sind auch Lindlarer Anlaufstellen verzeichnet, mit denen Sie bei nicht heilbaren Erkrankungen in Kontakt treten können.